Sonntag, 31. August 2014

Bulli Koffer

Nach Amerika muss ich natürlich mit standesgemäßen Koffer ...
Koffer ist von Saxoline "Hot Surf", Größe XL, Kostet ca. 115 €


San Francisco Bulli Rundfahrt


Vielen lieben Dank an Susi, für ein kleines Geschenk *freu*. Eine City Rundfahrt in San Francisco mit einem Bulli.

Samstag, 30. August 2014

Oldtimertreffen Donauwörth 2014

Unsere Premiere auf dem Donauwörther Oldtimer hat sich wirklich gelohnt, eine tolle Veranstalltung, bei dem das ganze Städtchen mit macht. Der weiß-blaue Himmel war genau richtig, um die 100km mit unserem Cabrio für einen Ausflug zu nutzen.

Ein bunt-gemischtes Teilnehmerfeld sorgte für abwechslungsreiche Eindrücke. Auf unseren Bildern haben wir uns meist auf die luftgekühlten Exemplare beschränkt - Viel Spaß beim schmökern.

Bilder

Freitag, 29. August 2014

Trauung Andrea & Christian

Wir wünschen Andrea & Christian alles Gute zur heutigen Trauung und viel Glück auf dem gemeinsamen Lebensweg.

Eine kleine Überraschung gabs für beide vor dem Rathaus in Germering. Ein paar Oldies empfingen sie standesgemäß im Hafen der Ehe ;-)


Bulli on the way back home

Heute ist das Schiff "Kobe Express" von Oakland kommend in Los Angeles angekommen. Wird dann heute hoffentlich beladen und dann gehts ab Richtung good ol` Germany!

HIER ein bessere Link fürs Tracking!

***UPDATE***

Gestern am 29.08.2014 um 18.24 Ortszeit ging jetzt endlich die Reise los. Die Fahrt geht jetzt erstmal Richtung Panama-Kanal (Balboa). Inzwischen hat die Kobe Express die amerikanischen Gewässer verlassen und befindet sich nun vor der nördlichen mexikanischen Küste. Aktuelle Geschwindigkeit 17 Knoten, ca 31,5 km/h.

Steckbrief zum wassergekühlten Bulli-Lieferanten (Schiff):

Name:                    Kobe Express
Heimathafen:          Deutschland, Hamburg (Hapag-Lloyd)
Baujahr:                 1997
Länge:                    294 m
Breite:                    32 m
Tiefgang:                11,3 m
Leistung:                41.130 kW (55.937 PS)
                             entspricht ca. 1120 x 50 PS Motoren unseres Bullis
Geschwindigkeit:   24 kn (44,5 km/h)
Tragfähigkeit:        67.000 t



Dienstag, 26. August 2014

Die Reise geht bald los ...

Unser Bulli steht schon ein paar Tage beim Verschiffer in Los Angeles. Voraussichtlich geht`s am 28.8., also übermorgen aufs Schiff. Abreise ist das Yusen Terminal westlich von Long Beach.


Jeden den es interessiert, kann HIER den Bulli im Container verfolgen !


Sonntag, 24. August 2014

Bugnic 2014


Wie jedes Jahr ist das Bugnic ein Höhepunkt der Saison. Für Heidi, Jürgen, Flori & Jan war es das erste Mal - wieder ein lustiges und gemütliches Wochenende für alle. Wetter war eher launisch, zwar meist trocken, aber nachts ganz schön zapfig.

War ein super Wochenende mit euch! ;-)

Hier gibts weitere Bilder - Viel Spaß
Hier gibt`s noch mehr Bilder !

Das Ergebnis meiner "GoPro-Spielerei" könnt ihr unten begutachten. Ja ich weiß, das Schnürl flattert im Bild, aber mei, beim Zweiten schon nimmer ;-)

Video Roadtrip Hinfahrt Bugnic 2014
 
 
Video Roadtrip Rückfahrt Bugnic 2014
 


Freitag, 22. August 2014

Auf geht's zum Bugnic

Wochenende, die Sonne scheint und das herrliche Bugnic steht vor der Tür, kann ja kaum besser sein.
Ich spiel mich das erste mal mit meiner GoPro, bin mal auf das Ergebnis gespannt.

Donnerstag, 21. August 2014

Volksrod

Wanja hat ein neues Spielzeug, in kürze werden wir wohl mehr erfahren. Ein sehr heißes Teil - Wanja wir wünschen dir viel Spaß und Freude damit.

Wer wissen möchte wie es weitergeht, verfolgt Wanjas Blog http://bullime.de/

Dienstag, 19. August 2014

Erste Infos zum T2a

Nachdem wir täglich die Californienreise von André Langohr :) (Klassiker-Garage-West) auf seinem Blog verfolgt hatten, wurden wir am 6. Tag auf unseren T2a aufmerksam! Das war am Mittwoch, den 13.8. mit folgender Kurzbeschreibung:

"Wenn es einmal läuft… dann läuft es J! Nach zähen Verhandlungen in den letzten Tagen zu einem T2a Westfalia, haben wir heute endlich den ersehnten Anruf bekommen und konnten den Deal klar machen. Dieser „early-bay“ ist einer der besten T2a, den wir je hatten. Der pastellweiße ´70er Camper ist komplett original und absolut rostfrei! Ich denke alleine das Bild vom Motorraum spricht für sich! Auch zu diesem Bulli gibt es natürlich kurzfristig weitere Infos und Bilder!"

Am nächsten Tag folgten dann schon einige Bilder und eine ausführlichere Beschreibung. Das ganze Wochenende waren wir dann an der Leitzach beim Geburtstagscampen und Grillen. Da André noch in Californien war, lief alles per Email ab, auch aufgrund der Zeitverschiebung. Als er dann meinte er hätte sehr viele Interessenten für den Bus und einer hätte bereits wegen einer Anzahlung gefragt, haben wir am Sonntag, als wir wieder vom Camping daheim waren, noch zugesagt. Glücklicherweise, denn kurz darauf wollte der andere Interessent auch zusagen, doch da war der Bus schon verkauft!

Am 28.8. geht voraussichtlich die Reise los und wird ca. 4 Wochen nach Rotterdam brauchen. Anschließend dauert es erfahrungsgemäß nochmals eine Woche mit Entladen und Verzollung. Anschließend sollten noch TÜV und H-Kennzeichen gemacht werden, so dass wir den Bus noch vorm Winter nach München bringen können...

to be continued ...

Montag, 18. August 2014

Skateboards beim Sportscheck

1970 VW T2a aus Kalifornien


Vielleicht bald unser neuer Bulli ?!
Hier die Anzeige im Internet von Klassiker Garage West:

Hier kommt nun die Beschreibung zum ´70er T2a Westfalia. Dieser Camper befindet sich in richtig gut erhaltenem und unberührtem Zustand! Er hat eine unglaublich gute Karosserie und wurde natürlich noch nie geschweißt. Egal wo man hinsieht, ob Frontblech, Kniestücke, Bodenbleche, Schweller, alles ist sehr gut erhalten! Der Lack wurde vor Jahren im Originalfarbton pastellweiß erneuert. Das wurde so gut gemacht, dass man wirklich suchen muss, um es zu erkennen. Spachtel konnten wir nirgendwo am Bulli ausfindig machen, was uns zusätzlich auch der Lackschichtenmesser bestätigt hat. Oberhalb des linken hinteren Radkasten gibt es eine leichte Knickstelle im Blech, die nicht zum Rest der schönen Karosserie passt. Deshalb wird diese Beschädigung vor der Übergabe an einen Käufer behoben.

Die Innenausstattung ist völlig unberührt. Einzig die Gardinen wurden im Laufe der Jahre mal erneuert. Westfalia-Gardinenstoff im Originaldesign wird mittlerweile nachgefertigt und kann auf Wunsch gerne von uns besorgt werden! Die originale Campingausstattung ist in richtig gutem Zustand. Das Furnier ist super erhalten und alles ist vollständig. Trotz eindeutig sehr guter Pflege des Wagens gibt es nach 44 Jahren ein paar minimale Beschädigungen am Holz sowie an den Polstern. Aber nichts, was eine Erneuerung rechtfertigen würde. Die vorderen Sitze werden vor Übergabe in Originalqualität und –optik professionell neu bezogen, die Türverkleidungen gegen neue Verkleidungen in gleicher Farbe und Optik ausgetauscht!

Auch an diesem Bulli gibt es nichts Negatives über die Technik zu berichten. Der 1600ccm Typ1 Motor läuft sehr gut, das Getriebe schaltet einwandfrei, die Bremsen ziehen gleichmäßig. Nach einer technischen Durchsicht und Inspektion wird einer TÜV-Abnahme nichts im Wege stehen! Der Bulli kann in jetzigem Zustand oder auf Wunsch mit TÜV und H-Kennzeichen übergeben werden!

Dieser T2a Westy ist einer der Besten, den wir je hatten. Ich denke, die Bilder sprechen für sich! Zur Dia-Show gelangt man über folgenden Link:

Und hier noch weitere Bilder


Sonntag, 17. August 2014

30 Jahre

Andi & Flo sind am Samstag über die magische 30-Jahre Grenze gealtert - ab jetzt H-tauglich!












Freitag, 15. August 2014

Geburtstagswochenende

Ein paar Bilder als Vorgeschmack
 

Dienstag, 12. August 2014

Lost n' found

Habe gerade alte Käferbücher wiederentdeckt, die in einer Umzugskiste lagen...

Samstag, 9. August 2014

Sommerfest Alte Brennerei

Wieder einmal hat Christian ein wunderbares Festl auf die Beine gestellt. Bei gutem Wetter mit super Verköstigung konnten einige automobile Schönheiten bewundert werden. Ein paar Bilder gibts natürlich auch. Am besten ist jedoch selber vorbeikommen!









Hänger getüvt

Schritt für Schritt gehts vorwärts. Den Hänger hab ich eben zur DEKRA gezogen, händisch! Zurück dann natürlich auch. Der Prüfer hat nur gemeint, wo das Zugfahrzeug sei, ohne dieses können sie die Prüfung nicht durchführen. Mit seinem privat T4 konnten wir jedoch den Lichtercheck durchführen, durfte mir dafür einen Adapter mit 13-poligem Stecker kaufen.
Letztendlich hat alles geklappt und wir können nun zur Zulassungsstelle.

Freitag, 8. August 2014

AHK eingetragen

Die einen stellen sich an, die anderen eben nicht. In diesem Fall die Dekra, bei der alles problemlos über die Bühne gegangen ist. Jetzt fehlt nur noch TÜV und Zulassung für den Anhänger und fertig ist das Gespann.

Donnerstag, 7. August 2014

Mucki is back!!

Heute durfte ich Mucki endlich wieder vom Doktor Michi abholen!
Da er nach unserem Urlaub nicht mehr rund lief haben wir erst mal selbst versucht, die üblichen Verdächtigen auszutauschen. Die eigentliche Arbeit, das Einstellen des Motors konnten wir selbst aber dann doch nicht bewältigen und so mussten wir Mucki Anfang der Woche zu MGS abschleppen. Hier wurde unser (Fehl-)Versuch erst mal korrigiert und die vertauschten Zündkabel richtig angeschlossen. Alles weitere war dann Routine für die Spezialisten. Jetzt läuft er besser denn je und wir freuen uns auf das nächste Camping Wochenende!
Einzig die Anhängerkupplung haben wir trotz aller Bemühungen durch Michi und Tom nicht eingetragen bekommen. Da müssen wir uns noch was ausdenken...