Samstag, 28. März 2015

Vordersitze II

Erst einmal vielen lieben Dank Flori für deine Hilfe!
 
Heute haben wir uns noch einmal einige Stunden lang den Vordersitzen gewidmet. Zuerst wurden die Kopfstützen für die richtige Position angepasst und anschließend der Beifahrersitz fachmännisch aufgepolstert und überzogen. Den Fahrersitz haben wir leider nicht mehr geschafft, aber gut Ding will Weile haben. Auf der Sitzfläche des Fahrersitzes wurden noch 3 defekte Federn durch Schaumstoffpolster ersetzt. Jetzt fehlen noch die Bezüge der Kopfstützen und der Bezug des Fahrersitzes. Der Beifahrersitz hat seinen Platz im Bulli schon wieder gefunden :)
 
Falls ihr auch Hilfe bei euren Sitzen oder eurer Innenausstattung braucht geht zum Busausstatter.
 
 






 

Sonntag, 15. März 2015

Pfiadi Lina

Mach`s gut Lina, allzeit pannenfreie Fahrt und pass auf dein Blechkleid auf.
Wir hatten so viel Spaß mit dir und werden dich vermissen.


Als Lina davon käferte Richtung Osten mit ihrem neuen Besitzer Stephan ...

~~~~~~

Lina wurde noch ein letztes Mal von uns verwöhnt:

Samstag, 14. März 2015

BMW Welt / Museum

Hier in München gibts diese BMW Welt, diese hat eigentlich nicht viel mit unserer favorisierten Marke zu tun, aber wenn wir schon selbst ein Z3 Coupe besitzen, mussten wir einfach mal hin. Hatten es schon lang genug aufgeschoben, heute wars dann soweit. Die BMW Welt ist eigentlich nur was für Neuwagen-Freunde, wer auf altes Blech steht, kann gleich rüber ins Museum (kostenpflichtig). Hier ein paar Eindrücke, ich fands für einen Ausflug sehr gut und als Münchner sollte mans halt gesehen haben ;-).  Zur Zeit läuft eine Mini-Sonderaustellung - schön bunt und witzig.














7
 

 

Dienstag, 10. März 2015

Sitzausbau und Sicherungskasten

Heute stand die Verkabelung des Drehzahlmessers an. Dazu bekam Josie gleich einen 2. Sicherungskasten, von dem weitere Kabel unter dem Bulli bis nach vorne gehen, um z.B. weitere Zusatzinstrumente oder sonstiges anzuschließen.
Dann musste der Fahrersitz noch weichen, einfach nach vorne schieben bis er rausfällt :)

 

Und noch ein Gute Nachtbild :) Gestern zur blauen Stunde mit dem Polarstern?!

Sonntag, 8. März 2015

Saisoneröffnung am Fohnsee

Vielleicht war das unsere letzte gemeinsame Ausfahrt mit unserer Lina. Wir sind rund um den Starnberger See bis an den Fohnsee, den südlichsten See der Osterseen, gefahren und haben die ersten warmen Tage des Jahres genossen.


Und Lina on Ice: Richtung Berge lag noch mehr Schnee, aber auch nur an sehr schattigen Plätzchen

Samstag, 7. März 2015

Rein in die Kiste

Die ersten warmen, sonnigen Tage locken uns vor die Tür - Die nächste Saison wird sehnlichst erwartet.

 Allen eine gute, pannenfreie Fahrt.

Freitag, 6. März 2015

Bremslichtschalter und 2-Kreisbremskontrollleuchte T2a

So für alle, die auch ein Problem damit haben, bitte jetzt gleich nachfragen, sonst hab ichs bis dahin wieder vergessen :)

Bei uns waren einfach die rotschwarzen Kabel an den Bremslichtschaltern durchgezwickt worden. Das haben wir jetzt nach einem neueren Schaltplan (Bj. 70)  von den Bremslichtern hinten direkt an einem Bremslichtschalter angeschlossen, dann zum 2. Bremslichtschalter gebrückt. Im gleichen Zuge gabs noch neue Stecker und die zusammengestückelten Kabel wurden rausgeschmissen. Das rote Kabel haben wir dann verfolgt und wieder an die Bremskontollleuchte angeschlossen. Dann fehlte noch Zündplus und Masse. Zu guter Letzt fehlt noch der finale Check gemäß Reparaturanleitung, ob die Kontrollleuchte auch ihren Dienst verrichtet.


Dienstag, 3. März 2015

Bulli mit 2 PS

Wieder ein Bild ausm Familienalbum: Wie sieht ein Bulli mit zwei PS aus?


Montag, 2. März 2015

Opas Bulli II

Ein weiteres Dia ist mir in die Hände gefallen, Opas Geflügeltransporter war aufm Land unterwegs.

Danke Papa fürs einscannen ;-)


Sonntag, 1. März 2015

Vordersitze

Heute haben wir den Beifahrersitz nackig gemacht und geschaut, wie man die Kopfstützen am besten befestigen kann. Flori darf dann die Restarbeiten erledigen, z.B. die Sitze schön beziehen und dabei die Kopfstützen integrieren und ebenfalls beziehen.

Momentan sind die Kopfstützen nur provisorisch befestigt, sie müssen noch auf die richtige Höhe und die Sitzbezüge angepasst werden.