Montag, 19. Februar 2024

Oldtimerstadl - Deko Tonne

 Es ist zwar schon eine Weile her, als das Christkindl dieses alte Ölfass unter den Baum gestellt hatte. Altes Ölfass? Quatsch! Matzi hat sich die Mühe gemacht und mich mit diesem lackierten Einzelstück überrascht - D A N K E. Gedacht war es einst für den Stadl, um diesem mehr Glanz & Farbe zu verleihen. Ich find sie so schick, dass sie bei mir im Wohnzimmer stehen bleibt und dort für Garagenflair sorgt. Sie ist ideal um die herumfliegenden Spielsachen der Kinder und mir, zu verstecken.


www.oldtimer-stadl.de

Schaut mal auf der neuen Seite vorbei !

Donnerstag, 15. Februar 2024

Oldtimerstadl - neue Homepage

 Es gibt Neuigkeiten aus dem Oldtimerstadl. Seit knapp 2 Jahren sind Wanja und wir unter einem Dach vereint, um dies standesgemäß in digitaler Form zu präsentieren, hat sich Wanja die Mühe gemacht und eine Online-Präsenz aufgebaut. DANKE! Hier werdet ihr künftig über alle Ereignisse rund um unseren Stadl informiert. Spannende Infos, Berichte und Erlebnisse aus Wanjas OldieLiebe werden mit unseren Urlauben, Schrauberaktionen und sämtlichen Geschichten kombiniert.




Schaut vorbei, stöbert, staunt und lasst gern einen Kommentar & Like da - wir freuen uns.


Mittwoch, 14. Februar 2024

Münchner Hinterhof - Golf 2 GTI

 Kaum kommen die ersten Sonnenstrahlen raus, ziehts die ersten Frühlingsvorboten auf die Straße.

 Wir (Dani & ich) hatten die zwei weißen 2er Golfs ausgetauscht,  während das Sportmodel geschont wird, ist nun der 1.6 Benziner im Alltags-Einsatz.

Dienstag, 13. Februar 2024

Golf 2 MK2 - Leihgabe verlässt den Oldtimerstadl

 Leider verlässt uns der patinierte MK2 Golf nach einem halben Jahr wieder. Ich hätte mich durchaus an den spritzigen 1.6 Liter Benziner gewöhnen können. Gerade in der kalten Jahreszeit war es eine Freude einen Klassiker zu bewegen. Ein bissl Liebe würde dem 2er Golf gut stehen. Neue, schicke Felgen, die zu einem tiefergelegten Fahrwerk passen würden, hübschen meiner Meinung nach das Gesamtbild deutlich auf. 

DANKE dir Dani fürs Leihen und die damit verbundene Fahrfreude. Er bleibt zum Glück in der Familie, mal schauen was sich in Zukunft damit anstellen lässt.


Sonntag, 11. Februar 2024

Oldtimerstadl - Neue Felgen für den Strich 8

 Wanja hat sich neue Schuhe für den Strich 8er besorgt, doch für welchen? Das Taxi oder den 300D? Könnte wohl auf beide passen, wo gefällt es am Besten? das lässt sich erst final beim Montieren sagen. In der Zwischenzeit war ich so frech, und hab ihm die guten Stücke an den Oldtimer gehalten, Porno vs Klassiker. Was denkt ihr? 


Mittwoch, 7. Februar 2024

Ford Taunus 17M P2

Papa mit Papas altem Ford 17M P2 als Zweitürer, vermutlich in Höhenrain vor unserem alten "Haisl". Das war lange vor unserer Zeit und im Vergleich zu dem heutigen Einheitsbrei an Autos, wirklich ein schönes Exemplar.


Das Bild ist im Original leider schon sehr ausgeblichen. Von daher bin ich froh, dass ich den roten Farbstich digital wegbekommen habe und es wieder halbwegs realistisch aussieht.

Dienstag, 6. Februar 2024

Oldtimerstadl - Winterschlaf

 Ich hab heute im Oldtimerstadl nach dem Rechten geschaut. Der Porsche, Käfer und Z3, sowie alle anderen schlummern unter ihrer Abdeckung. Ich konnte es mir nicht nehmen lassen und musste  Wanjas 912er  abdecken, der alte Sportwagen sieht schon sehr gut aus. Mit einer guten Portion Vorfreude, warte ich die salzfreie Zeit noch ab. 

Freitag, 2. Februar 2024

Opel Kapitän

Ein weiteres Museumsstück aus dem Familienalbum, ein Opel Kapitän aus dem Jahre ca. 55-58.

"Für die im August 1955 angelaufene Reihe gab es ein geringfügiges Facelift. Dabei wurde die Motorhaube geglättet und der Kühlergrill bestand nun aus senkrechten Gitterstäben statt des „Haifischmauls“. Die hinteren Kotflügel erhielten kleine „Flossen“. Die Motorleistung wurde auf 75 PS (55 kW) gesteigert.

Ab August 1956 wurde der Kapitän ’57 angeboten. Erstmals gab es bei diesem Modell ab Mai 1957 gegen einen Aufpreis von 900 DM eine besser ausgestattete L-Version, die unter anderem vordere Einzelsitze, abblendbaren Innenspiegel, Rückfahrscheinwerfer und mehr bot. Zudem war ein Overdrive (2. und 3. Gang) lieferbar.

Gebaut wurden vom Kapitän ’56 bzw. Kapitän ’57 bis Juli 1958 insgesamt 92.555 Fahrzeuge."

fesch ;)

Montag, 29. Januar 2024

Deutsches Museum - Verkehrsmuseum

Der Nachwuchs wird gefördert und soll auf den richtigen Geschmack gebracht werden. Bei strahlendem Sonnenschein schlenderten wir trotzdem durch die drei Hallen des Verkehrsmuseums an der Theresienhöhe. Denn es gibt immer etwas Neues zu entdecken, auch wenn man schon mal da war! 

Für euch ein Appetizer für die kommende Oldtimer-Saison...



Freitag, 26. Januar 2024

Was Cooles aus dem Familienalbum

 Vieles vergeht und die Erinnerungen bleiben, so wie diese Fotos aus Seeham im August 1969. Eigentlich sind es nur digitale Kopien alter Dias. Genau, was heißt denn "nur", sowas kennt doch die heutige Jugend eh nicht mehr! Schaut euch doch mal die alte Vintage-Camping-Deko an, so muss das beim nächsten Treffen aussehen, genau solche Biertragerl. Im Oktober 69 wurde dann unsere Josie gebaut. Unsere Familie und Freunde waren damals noch im T1 unterwegs.

Prost Mama und Papa und lasst es euch schmecken. Ich bin stolz auf euch.

Montag, 1. Januar 2024

Buggybayern Jahresrückblick 2023

 Ein turbulentes Jahr geht zu Ende, mit Höhen aber auch Tiefen. Eine Auswahl unserer Erlebnisse haben wir in folgendem Album festgehalten.


JAHRESRÜCKBLICK 2023