Sonntag, 29. April 2018

Eine Nacht am Isarhorn

Wir verbrachten eine Nacht am Campingplatz Isarhorn direkt neben der ursprünglichen Isar.
Das sommerliche Wetter im April schrie regelrecht nach einem Wochenendtrip. 



Freitag, 27. April 2018

Ölwechsel zum Saisonbeginn

Es gibt ja unterschiedliche Meinungen ob der Ölwechsel vor oder nach der Saison gemacht werden soll, ich machs meistens davor.
Und wieder mal hab ich großartige Unterstützung von meinem Kleinen. Toni werkelt begeistert in der Garage mit - mich freuts jedesmal.

Jetzt steht dem ersten Camping-Wochenende nichts mehr im Weg, am Sonntag werden schon 28°C von den Wetterfröschen verkündet, jetzt muss ich den letzten Arbeitstag noch rumkriegen =).

Geplant ist es Richtung Kochel- und Walchensee zu fahren und dort die bayrischen Berge zu genießen, als Schmankerl gibts ein kleines Oldtimertreffen am Walschenseekraftwerk dazu.

"Nach 5 Jahren Pause findet 2018 wieder das lockere Oldtimertreffen am Walchenseekraftwerk in Kochel am See statt. Der letzte Sonntag im April wird ein zwangloses Treffen für alle Marken und Modelle bis Baujahr 1985. Es ist eine gute Gelegenheit, um mit Gleichgesinnten zu fachsimpeln und sich auszutauschen. Los geht´s um 9:00 Uhr und es wird sich über jeden Besucher gefreut."


Montag, 23. April 2018

ACM Theresienwiese 2018

Ja ja es ist sooo heiß, mal ehrlich, das war das genialste Aprilwetter das ich je erlebt habe. Normalerweise hatten wir all die Jahre weniger Glück zum Saisonauftakt. Pünktlich um 9 waren wir also auf der Wiesn und es war schon richtig voll. Na klar kamen bei diesem traumhaften Wetter auch viele Besucher und auch sehr viele, ganz unterschiedliche Oldtimer. Wir gesellten uns zu einem Kreis aus Bullis, wo auch Wanja mit seinem /8 ebenfalls anwesend war. Nach gut 2 Stunden mussten wir leider aufbrechen, auch weil wir keinen Schirm und keine Liegestühle eingepackt hatten ;) Hoffentlich wird's nächstes Jahr wieder so.


Viel Spaß mit unseren Eindrücken von der Wiesn!

Sonntag, 22. April 2018

Gewonnen

Was für eine schöne Überraschung! Am Freitag bekam ich die Nachricht, dass wir beim Volkswagenklassiker-Gewinnspiel  gewonnen hätten.

Der Gewinn waren zwei Dosen Oldtimeröl von Östol. 

Montag, 16. April 2018

Batterie Service

Nach der langen Standzeit über den Winter, war die Batterie leer. Vorbildlich hatte ich sie natürlich nicht abgeschlossen. Nun stand da der Käfer in einer Garage ohne Strom, was machen? Den ADAC anrufen? Quatsch!

Schnell bei Toni angefragt ob er kurz Zeit hätte mir die Batterie abzuschleppen? Mit seinen 3-Jahren hatte er zum Glück noch etwas Platz im Terminkalender und konnte mir das Batteriegeschleppe ersparen.

Letztendlich gab es noch zurecht ein Kopfschütteln von Toni, ich müsse das mit dem Batterie abschließen über den Winter nochmal üben.

Danke dir Toni!


Mittwoch, 11. April 2018

Wieskirch

Als die Sonne wieder raus kam, sind wir als ersten Ausflug der Saison zur Wieskirch und zum Lechstausee gefahren, da in den Bergen noch zu viel Schnee lag.


Nachtrag: ein bisschen Kultur



Montag, 9. April 2018

Volksrod for sale

Wanja veräußert seinen Volksrod, hat ein Individualist Lust?

Alles weitere in den einschlägigen Portalen!



Diese Auto ist EXTREM, laut, hart & stinkt, es hat keinen TÜV und wird in Deutschland auch keinen bekommen, außerdem fehlen Heizung, Musikanlage und Komfort. Das ist auch so gewollt – dieses Auto ist pur!

Für Alle die darauf Bock haben weiter lesen … «a rod never shines»

Ein VolksRod der einmalig ist auf dieser Welt und hat auch schon viele Pokale abgesahnt. Ein Unikat das seines gleichen sucht, dass genialste Auto, dass ich je besessen habe, es ist für Individualisten, ist extrem tief (vorne 4–5cm) und die Chassi ist nach vorne verlängert!!!!!

Innen:
▪ umgeschweißtes Amaturenbrett mit Variant Anzeigen
▪ Pinstripes
▪ extrem verlängerter Schaltknauf
▪ keine Heizung
▪ Rollengas
▪ Kunstledersitzpolster original, für den Vintagelook
▪ neuer Teppich
▪ neue Seitenverkleidung
▪ alten Retrokoffer gibt es dazu

Außen:
▪ 1965 Käfer wurde komplett frameoff restauriert
▪ Ovalifenster hinten
▪ Golde Sonnendach
▪ neue Bodenhälften
▪ standesgemäße mattgraue Lackierung mit Pinstripes
▪ komplett rostfrei
▪ Baya / Trike / Buggy Auspuff, aber entkernt (ohne Schalldämpfer) - LAUT!
▪ Bremskraftverstärker
▪ Scheibenbremsen vorne
▪ Adapterplatten vorne für die
▪ Motor ist ein 1600er Type1 Motor getunt auf ca. 100PS - SEHR SCHNELL
▪ externer Ölkühler
▪ alle Schläuche und Leitungen neu
▪ Pumaachse vorne, ganz tief

Spezials, HotRod Umbau:
▪ gecleante Radhäuser
▪ gecleante Trittbretter
▪ EXTREME Tieferlegung
▪ Einzelangefertigte Kotflügel (demontierbar)
▪ gecleante Stoßstangen und Aufnahmen
▪ Vorderachse um rund 50cm auf der Chassi vorverlegt
▪ KEIN Topshop, nur die Optik (mittel genietetem Dachteil)
▪ individuelle Beleuchtung vorne und hinten
▪ Einzelanfertigung für die Scheinwerferaufnahme vorne
▪ Hinterachse vom KdF-Wagen (aber gedreht für mehr Tiefe),
dadurch aber enorm Federweg und recht entspanntes Cruisen

Es gibt aus meiner Sicht nur 2 Mängel,
die rechte Aufstellfenstermechanik ist mir abgebrochen
und die Bremsen ziehen gerade nicht (evtl. nach langer Standzeit nur entlüften)

Ich habe den Käfer so wie er ist gekauft und habe in den letzen
4 Jahren jeden Versuch unternommen, einen offiziellen deutschen TÜV zu erhalten.
Keine Chance.

Also für dieses Projekt benötigt es einen ebensolchen Fanten wie mich,
der ein besseres Netzwerk oder mehr Knowhow hat.

Ansonsten ist er bestimmt für alle Nachbarländer wie Schweden, Polen, Tschechien,
Dänemark, England und die USA interessant … in welchen die StVO-Regularien ganz andere sind.

Dieser geniale Volksrod gehört auf die Straße, oder wieder auf Treffen um Pokale zu sammeln, zum Rumstehen ist er einfach zu schade.

Samstag, 7. April 2018

TÜV & Weber Vergaser Eintragung

So eine TÜV Prüfung mit Eintragung fühlt sich wie früher die Zeugnisvergabe in der Schule an. Man weiß zwar ungefähr was auf einen zu kommt, doch kann immer was sein.

Es ist auch dieses Mal relativ gut gelaufen. Eine Halterung am Stabi musste noch ersetzt werden.
Und neue Reifen sollte ich mir für die Saison holen, das war mir jedoch schon bekannt und steht auf der To-Do Liste.

Aber am wichtigsten ist das Ok des TÜVs für die Weber Anlage. Das diese Eintragung problematisch ist war mir vorher nicht klar.

Interessant ist auch das Leistungsdiagramm, dass für die Abnahme erforderlich war. Mit gepflegten 80 PS lässt es sich nun in den Bergen angenehmer fahren.

Freitag, 6. April 2018

Buggybayern Schlüsselanhänger


Die zwei Bastelfüchse Matzi und Ralf haben mit ihrem neuen Spielzeug den ersten Buggybayern Schlüsselanhänger erschaffen. Mir gefällt er, ein Kleinserie für den Schlüsselbund würd ich mir wünschen.

Dienstag, 3. April 2018

Löwe & Bulli

In der aktuellen VW Classic 1/18 wird über eine Ausstellung im Volkswagen Museum berichtet. Es werden historische Amateuraufnahmen gezeigt, bei denen ein Löwe vor einem Käfer zu sehen ist, hier wurde ich an unser Familienalbum erinnert.

Im elterlichen Bilderarchiv wurde ich fündig. Ein damaliger Tiergroßhändler hatte den kleinen Löwen mitgebracht. Was heute wohl undenkbar wäre, sah man damals etwas lockerer. Ich dachte erst es würde sich um einen Luchs handeln, doch bei näherem Betrachten und Nachfragen beim Papa, erzählte er mir die Geschichte dazu.

T1 -Pritsche im Hintergrund aus der großväterlichen Geflügelschlachterei.

Sonntag, 1. April 2018